Momentaufnahmen im Februar:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autoren

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa)

Ausgestrahlt: Einer der vier Kühltürme des stillgelegten Atomkraftwerkes Biblis in Hessen fällt beim Abriss in sich zusammen.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: ARIS MESSINIS/AFP)

Nicht lustig: In der griechischen Hauptstadt Athen protestieren Künstler und Kunststudenten gegen einen Gesetzesentwurf, der ihre Qualifikationen Bachelor-Abschlüssen gleichstellen würde. Dadurch müssten sie unter anderem Einbußen bei der Bezahlung befürchten.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: KEVIN DIETSCH/Getty Images via AFP)

Tragende Säulen: Ein republikanischer Abgeordneter läuft die Stufen des Kapitols in Washington hinauf, in dem sich der Kongress der Vereinigten Staaten mit seinen beiden Kammern Senat und Repräsentantenhaus befindet.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Eduardo Verdugo/dpa)

Weich gebettet: Zum Abschluss der weihnachtlichen Feste wird in Mexiko vom 31. Januar bis 2. Februar Mariä Lichtmess gefeiert. An diesem Tag verkleiden die Menschen Figuren des Jesuskindes und bringen es in die Kirche, um es segnen zu lassen, wie hier in Mexiko City.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: JOHN WESSELS/AFP)

Glückssucher: Seit einigen Jahren kommen immer mehr Menschen in die senegalesische Stadt Bantakokouta, um dort in Mine nach Gold zu suchen. Im benachbarten Mali können sie das Edelmetall dann verkaufen.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: HASNOOR HUSSAIN/REUTERS)

Guten Flug: Ein Base Jumper springt bei einem jährlichen Event in Malaysias Hauptstadt vom Kuala Lumpur Tower.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema