Momentaufnahmen im Juni:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daniel Hofer

(Foto: R. Satish Babu/AFP)

Schonzeit vorbei: Ein Fischer säubert auf dem Fischmarkt in Chennai sein Netz. Nach einem 61-tägigen Fangverbot an der Ostküste Indiens zur Schonung der Bestände fahren die Boote nun wieder aufs Meer hinaus.

(Foto: Sergei Gapon/AFP)

Akrobaten am Himmel: Kunstflieger begeistern bei einer spektakulären Flugschau in Leszno, Polen.

(Foto: Anatolii Stepanov/AFP)

Mittsommer im Krieg: In einem Getreidefeld bei Kiew stehen ukrainische Frauen, die zum heidnischen Iwan-Kupala-Fest Kränze und Kräuter tragen.

(Foto: Michael Probst/AP)

Abflug: Ein Storch verlässt sein Nest vor den Augen seiner Familie am Ortsrand von Wehrheim bei Frankfurt.

(Foto: Ahmad Al-Rubaye/AFP)

Kühler Kopf: Im Rahmen eines Konzerts im Nationaltheater in Bagdad präsentiert die irakische al-Sumariyat-Band, deren Mitglieder hauptsächlich Frauen sind, traditionelle irakische Musik.

(Foto: Pablo Porciuncula/AFP)

Morgenlichter: Die Favela Rocinha, gelegen im Süden von Rio de Janeiro, Brasilien, in den Morgenstunden.

© SZ/dpa/Reuters/day - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: