Momentaufnahmen im Mai:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

(Foto: Bikas Das/AP)

Abwarten: Für die Parlamentswahl in Indien, die noch bis 1. Juni in mehreren Phasen verläuft, reihen sich Bürgerinnen und Bürger der Millionenstadt Haora in die Schlange vor den Wahlkabinen ein.

(Foto: Toby Melville/REUTERS)

Schaulaufen: Die Chelsea Pensioners, zum Teil kriegsinvalide britische Veteranen, erscheinen in ihren adretten Uniformen zur Eröffnung der „Chelsea Flower Show“. Wie jedes Jahr verwandelt sich das Grundstück ihres Senioren- und Pflegeheims, des Royal Hospital Chelsea im gleichnamigen Londoner Stadtteil, zu einem großen Garten mit neuesten Blumen- und Pflanzentrends.

(Foto: Florion Goga/REUTERS)

Kuss des Widerstands: In Albanien ist gleichgeschlechtliche Ehe untersagt, doch dieses Paar heiratet demonstrativ auf dem Dach des Bürgermeisterbüros in Tirana.

(Foto: Carlos Garcia Rawlins/REUTERS)

Auftakt: In Taipeh ist Taiwans neuer Präsident Lai Ching-te vereidigt worden. Im Fokus seiner Amtszeit dürfte das Verhältnis zum mächtigen Nachbarn China stehen. Die Volksrepublik sieht Taiwan als Teil ihres Gebiets an, obwohl in Taipeh seit Jahrzehnten eine unabhängige Regierung sitzt.

(Foto: CRISTINA QUICLER/AFP)

Andacht in Andalusien: Hunderttausende Pilger versammeln sich um die Statue der Jungfrau von El Rocío in der gleichnamigen südspanischen Gemeinde. Massen von Gläubigen begeben sich jährlich zu Pfingsten auf die Wallfahrt an der Costa de la Luz und erhoffen sich den Segen der Jungfrau.

© SZ/dpa/Reuters/ihe - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: