Süddeutsche Zeitung

Momentaufnahmen im Mai:Bilder des Tages

Lesezeit: 1 min

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Schrecklich: Migranten, die versuchen, durch einen Stacheldrahtzaun entlang des Rio Grande in die Vereinigten Staaten zu gelangen, werden von Beamten der texanischen Nationalgarde an der Grenze zu Ciudad Juárez im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua mit Pfefferspray vertrieben.

Gehisst: Ein Mann platziert eine israelische Flagge am Strand während der Feierlichkeiten zum israelischen Unabhängigkeitstag in Tel Aviv. Die Israelis begehen den 76. Jahrestag der Gründung Israels.

Land unter: Sintflutartige Regenfälle haben seit Anfang des Monats im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul die Flüsse über die Ufer treten lassen. Rund zwei Millionen Menschen sind betroffen, von denen mehr als 600 000 aufgrund der Klima-Katastrophe ihre Häuser verlassen mussten. Die historischen Überschwemmungen im Süden des Landes haben bereits 147 Tote gefordert.

Helfende Arme: Ein Mann trägt eine ältere Frau aus einem Polizeiauto, nachdem sie inmitten der russischen Invasion in der Ukraine an einem Kontrollpunkt außerhalb von Charkiw aus dem Grenzdorf Lypzi geborgen wurde. Russland hat am 13. Mai 2024 Städte und Dörfer in der nordöstlichen ukrainischen Region Charkiw in Schutt und Asche gelegt, nachdem es einen Tag zuvor eine überraschende Bodenoffensive über die Grenze gestartet hatte, die Tausende zum Rückzug zwang.

Explosiv: Um Teile der eingestürzten Francis Scott Key Bridge, die in Baltimore auf dem Containerschiff Dali liegt, zum Einsturz zu bringen, werden Sprengladungen gezündet.

Letzte Vorbereitungen: Mitarbeiter überprüfen die letzten Details, bevor sie den roten Teppich auf der Treppe des Palais des Festivals vor der Eröffnungszeremonie der 77. Filmfestspiele von Cannes auslegen.

Zottlige Freude: Ein Bergamasker-Schäferhund im Richterbereich während der 148. jährlichen Westminster Kennel-Club-Hunde-Show in New York City.

Farbenfroher Himmel: Ein Passagierflugzeug fliegt in Peking an einem Regenbogen vorbei, den das Sonnenlicht auf die Wolken am Himmel über der Stadt wirft.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.7251023
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/day
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.