Süddeutsche Zeitung

Momentaufnahmen im April:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Schutz unter einem Hauch Stoff: Inmitten eines Sandsturms sucht eine Frau mit ihren Kindern Obhut im Flüchtlingscamp von Adré in Tschad. Die Familie gehört zu den mehr als 600 000 Menschen, die vor dem Krieg im Sudan in die angrenzende Republik Tschad geflohen sind.

Grünes Land: Die britische Kunstorganisation "Sand In Your Eye" hat in die Landschaft von Hebden Bridge in England das Bild eines Mädchens eingearbeitet. Passend zum Tag der Erde, der jedes Jahr am 22. April ausgerufen wird, hält das Kind eine Erdkugel in der Hand, neben ihm die Worte im Grünen: "Wählt für das Klima. Wählt für unsere Zukunft."

Grauzone: Ein Graffito ziert die Wände der Pariser Katakomben. Der Untergrund in der französischen Hauptstadt wurde im 18. Jahrhundert als Ausweichstätte für die vollen Friedhöfe genutzt. Heute gelten weite Teile davon als unzugänglich. Dennoch finden regelmäßig illegale Partys und Konzerte dort statt.

Hochhäuser im Hochwasser: Nach anhaltenden Regenfällen in der südchinesischen Provinz Guangdong kämpfte die Stadt Guangzhou am vergangenen Wochenende mit Überflutungen. Die Wasserstände der Flüsse in der Region lagen in weiten Teilen über der Alarmschwelle.

Wärmespende: Winzer in Fully, Schweiz, haben brennende Kerzen zwischen ihre Reben platziert, um die Pflanzen während des Kälteeinbruchs warmzuhalten. Die Gemeinde im Kanton Wallis ist ein wichtiges Weinanbaugebiet. Die Temperaturschwankungen setzten den frischen Knospen zuletzt schwer zu.

Evolution auf Papier: Eine Raupe ergänzt die Schmetterlinge, die auf einer Tafel im Naturreservat Cuyabeno in Ecuador abgebildet sind. Biologen untersuchen dort seit vergangenem Jahr die Auswirkungen des Klimawandels auf die Schmetterlingspopulation.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6565212
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/ihe
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.