Momentaufnahmen im November:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: ANNA MONEYMAKER/Getty Images via AFP)

Tribut zollen: Eine Frau besucht die Gedenkstätte der Schießerei vor einem Supermarkt in Chesapeake im US-Bundesstaat Virginia, um der sechs Opfer zu gedenken.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: LEAH MILLIS/REUTERS)

Im Dunkeln: Die 61-jährige Ukrainerin Ludmila sitzt ohne Stromversorgung im Keller ihres Hauses, das durch Raketenbeschuss weitgehend zerstört wurde. Die Region Donezk steht weiterhin täglich unter russischem Beschuss.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: TAUSEEF MUSTAFA/AFP)

Himmel in Ocker: Ein Mann fährt mit dem Boot durch eine dichte Nebeldecke auf dem Dal-See in Srinagar, Indien.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: LUIS ROBAYO/AFP)

Zu Ehren des Stars: Ein Graffito, das den argentinischen Fußballspieler Lionel Messi zeigt, wurde auf eine Hauswand in Buenos Aires gesprayt.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: VALENTINE CHAPUIS/AFP)

Ein Adieu der besonderen Art: Eine Frau steht an, um ihre unregistrierten Gewehre und Dolche bei einer Sammelaktion in der ehemaligen Schule von Lapeyriere im Südwesten Frankreichs abzugeben.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Marco Garcia/AP)

Naturgewalt in Rot: Ein Lavastrom fließt den größten aktiven Vulkan der Welt, den Mauna Loa auf Hawaii, hinunter. Er brach am Montag zum ersten Mal seit 38 Jahren aus.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema