Bild der Woche Krabbelgruppe

(Foto: Oded Balilty/dpa)

Von Vincent Suppé

Machen die Mittagsschlaf?

Quatsch. Diese Schüler bereiten sich auf den Militärdienst in Israel vor. Dazu haben sie sich für ein Trainingscamp angemeldet, machen dort Sport und Übungen. So wie hier, wo die Gruppe eine Sanddüne hochrobben muss - und das, ohne die Arme zu benutzen.

Warum machen sie das?

In Israel müssen fast alle jungen Menschen zum Militär - Ausnahmen gibt es nur wenige. Das nennt man Wehrpflicht. Weil die Ausbildung bei der israelischen Armee besonders anstrengend ist, trainieren viele schon vor dem offiziellen Beginn.

Wie weit müssen die hoch?

Das entscheidet der, der steht. In diesem Fall der muskelbepackte Mann am Hang. Darf er auch bestimmen, wer links und wer rechts muss? Die Schüler krabbeln in Herzliya, direkt an der Mittelmeerküste. Danach noch eine Runde Baden?