Bevölkerungsentwicklung Anstieg der Geburtenrate

Die Tatsache, dass die Gesellschaft unter den bisherigen Bedingungen immer weiter schrumpfen wird, bedeutet auch, dass die Politik Maßnahmen ergreifen muss, um diesem Trend entgegenzuwirken, wenn der aktuelle Lebensstandard aufrechterhalten werden soll.

Von diesen Maßnahmen könnten auch die Jüngeren profitieren - sofern sie eine Familie gründen wollen. Denn der Versuch, die Geburtenrate von derzeit 1,4 Kindern pro Frau zu erhöhen, heißt zunächst einmal, familienfreundlichere Bedingungen zu schaffen. Die flächendeckende Einführung von Kinderbetreuungseinrichtungen gehört ebenso dazu, wie die Förderung von Tagesmüttern. Wie hart umkämpft das Thema ist, zeigen aktuell die politischen Debatten von Kita bis Betreuungsgeld.