Ben Stiller über:Familie

Lesezeit: 8 min

Ben Stiller, Paris Match Issue 3372, January 8, 2014

Zeigt seine eigenen Filme ungern seinen Kindern: Ben Stiller.

(Foto: Kasia Wandycz/Paris Match/Getty)

Ein Februartag in Berlin, Ben Stiller ist schwer im Stress. Aber auch kurz vor der Filmpremiere ist er aufmerksam und neugierig.

Von David Steinitz

SZ: Nach 15 Jahren sind Sie in "Zoolander 2" wieder in Ihre legendäre Rolle als doofes Model Derek Zoolander geschlüpft. Die Figur wurde zum Kult, weil sie immer mit diesem lustigen Schmollmundblick posiert. Wie kam der denn zustande?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Medizin
Ist doch nur psychisch
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Juristenausbildung
In Rekordzeit zur schwarzen Robe
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Zur SZ-Startseite