Platz 9: Anna

Einer der großen Namensklassiker: Der Name Anna kommt aus dem Hebräischen und ist eine Ableitung von Hannah, was "Liebreiz", "Anmut" und "Gnade" bedeutet. Im Christentum ist Anna die Mutter Marias und somit die Großmutter Jesu Christi. Anna hat vor allem viele historische adelige Namensvetterinnen. Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach ist eine von ihnen.

Bild: sde 15. April 2015, 14:032015-04-15 14:03:23 © Süddeutsche.de/jana