Becky Kennedy:"Es ist nicht die Aufgabe von Eltern, ihre Kinder glücklich zu machen"

Lesezeit: 6 min

Becky Kennedys Kernbotschaft: Eure Kinder sind "good inside" - im Kern gut. (Foto: Melanie Dunea)

Seit der Pandemie gilt die Amerikanerin Becky Kennedy als "Elternflüsterin der Millennials". Deswegen mal nachgefragt: Was sind aktuell die größten Probleme moderner Erziehung?

Von Barbara Vorsamer

Gerne erzählt Becky Kennedy vom Fliegen. Sie spricht dann in ihre Handykamera, wie immer schnell und atemlos, man solle sich vorstellen, in einem Flugzeug zu sitzen, das in Turbulenzen gerät. Welche Durchsage des Piloten würde man gerne hören?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusErziehung
:Wie werden Kinder selbständig?

Alle Eltern wollen selbständige Kinder großziehen. Doch kann das funktionieren, wenn die Kleinen rund um die Uhr bespaßt, gefördert und überwacht werden? Was wir von anderen Kulturen lernen können - und wo die Autonomie ihre Grenzen hat.

Von Barbara Vorsamer

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: