bedeckt München

Bas Kast über Ernährung:"Das Problem ist nicht das Dessert" 

Als er 40 Jahre alt war bekam Bas Kast Herzrhythmusstörungen - dabei war er "fit wie ein Turnschuh". Also versuchte er, sich durch Umstellung seines Speiseplans selbst zu heilen.

(Foto: © Mike Meyer)

Der "Ernährungskompass"-Autor Bas Kast über die fünf wichtigsten Regeln für eine gesunde Ernährung, Selbstheilungsprozesse und warum Proteine wohl den Alterungsprozess beschleunigen.

Von Silvia Aeschbach

Ihr Ratgeber "Der Ernährungskompass" ist eines der erfolgreichsten Sachbücher und wurde mehrfach ausgezeichnet. Sie haben dafür unzählige Ernährungsstudien ausgewertet. Wie viele waren es?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Türkei
"Eine Frau, die das Haus im Brautkleid verlässt, kommt nur im Leichentuch zurück"
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Charlotta Janssen
New York
"Wenn wir den Sommer nicht schaffen, überleben wir den Winter nicht"
Zur SZ-Startseite