Bas Kast über Ernährung:"Das Problem ist nicht das Dessert" 

Lesezeit: 6 min

Bas Kast über Ernährung: Als er 40 Jahre alt war bekam Bas Kast Herzrhythmusstörungen - dabei war er "fit wie ein Turnschuh". Also versuchte er, sich durch Umstellung seines Speiseplans selbst zu heilen.

Als er 40 Jahre alt war bekam Bas Kast Herzrhythmusstörungen - dabei war er "fit wie ein Turnschuh". Also versuchte er, sich durch Umstellung seines Speiseplans selbst zu heilen.

(Foto: © Mike Meyer)

Der "Ernährungskompass"-Autor Bas Kast über die fünf wichtigsten Regeln für eine gesunde Ernährung, Selbstheilungsprozesse und warum Proteine wohl den Alterungsprozess beschleunigen.

Von Silvia Aeschbach

Ihr Ratgeber "Der Ernährungskompass" ist eines der erfolgreichsten Sachbücher und wurde mehrfach ausgezeichnet. Sie haben dafür unzählige Ernährungsstudien ausgewertet. Wie viele waren es?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Partnerschaft
Sich trennen, um ein Paar zu bleiben
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB