bedeckt München 13°

Auszeichnungen - Frankfurt am Main:Paul-Ehrlich-Preisträger wird bekanntgegeben

Auszeichnungen
Büste von Paul Ehrlich. Foto: Uwe Anspach/dpa (Foto: dpa)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - In Frankfurt wird heute der Träger des Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preises 2020 bekannt gegeben. Die Auszeichnung ist mit 120 000 Euro dotiert und gilt als eine der bedeutendsten Ehrungen in der medizinischen Grundlagenforschung. Viele Preisträger der vergangenen Jahrzehnte bekamen später den Medizin-Nobelpreis.

Die Ehrung wird seit 1952 von einer in Frankfurt ansässigen Stiftung verliehen. Überreicht wird der Preis traditionell am Geburtstag des Nobelpreisträgers Paul Ehrlich, dem 14. März. Seit 2006 vergibt die Stiftung zusätzlich einen mit 60 000 Euro dotierten Nachwuchspreis.

2019 wurden der deutsche Zellbiologe Franz-Ulrich Hartl und der US-Amerikaner Arthur Horwich für ihre grundlegenden Arbeiten zur Proteinfaltung geehrt. Den Nachwuchspreis bekam Dorothee Dormann vom Biomedizinischen Centrum der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Zur SZ-Startseite