Arnold Schwarzenegger im Interview "Gute Dinge werden besser, je älter sie werden"

"Arbeiten fühlt sich für mich beinahe wie ein Hobby an. Als würde ich meine Harley fahren": Arnold Schwarzenegger.

(Foto: Fabrice Dall'Anese/Contour by Getty Images)

Und: "Menschen auch." Sagt der Schauspieler, Politiker und jetzt auch wieder Terminator Arnold Schwarzenegger. Das große Interview.

Interview von Tobias Kniebe

Arnold Schwarzenegger sitzt im Hotel Adlon in Berlin. Das Hemd spannt, wo es spannen muss, über der Brust. Ansonsten herrscht Abrüstung: Slipper statt Cowboyboots, die Hälfte der Silberringe fehlt. Großes Lächeln!

SZ: Jetzt geht es wieder los mit dem Terminator, dieser fast unzerstörbaren Killermaschine, die aus der Zukunft auf die Erde gesandt wird. Erinnern Sie sich an den Moment im Jahr 1984, als Sie zum ersten Mal von der Idee gehört haben?

Arnold Schwarzenegger: Klar. Nach einem Screening in Hollywood ...