Aktuell Fußballidol

Als Kind hat der englische Fußballstar Harry Kane seinen Helden David Beckham getroffen - und auch seine spätere Frau kennengelernt.

Von Anna-Maria Deutschmann

Vor 13 Jahren posierte der berühmte Fußballer David Beckham mit einem elfjährigen Nachwuchsspieler für ein Foto. Damals ahnte er sicher noch nicht, dass er seinen Arm um die Schulter eines künftiges Fußballstars gelegt hatte. Harry Kane war damals zu Besuch in Beckhams Fußball-Akademie und noch völlig unbekannt. Heute aber ist er mit 1,88 Metern größer als Beckham und der Kapitän der englischen Nationalmannschaft. Damit tritt er in die Fußstapfen seines Idols: Auch Beckham war sechs Jahre lang Kapitän. Weltmeister kann Harry Kane nach der Niederlage gegen Kroatien zwar nicht mehr werden, aber vielleicht wird er noch Torschützenkönig. Sechs Tore hat der Mittelstürmer bei der WM schon geschossen. Beim Spiel gegen Belgien geht es für ihn also nicht nur um Platz drei, sondern auch um die Krone. Außerdem darf sich England Hoffnung auf einen künftigen WM-Titel machen. Aktuell hat das Land nämlich sehr erfolgreiche Jugendmannschaften, deren Spieler schon bald an der Seite von Harry Kane kämpfen werden. Übrigens: Katie Goodland, das Mädchen links auf dem Bild, war damals eine Schulfreundin von Harry Kane. Später verliebten sie sich ineinander. Mittlerweile sind sie verlobt und haben zwei Kinder.

Katie Goodland ist heute Fitness-Trainerin, Harry Kane Kapitän der englischen Nationalmannschaft.

(Foto: imago/Matrix)