10 Frühlings-LauftippsNix wie raus!

Laufschuhe schnüren, Pulsuhr an und hinaus auf die Laufstrecke - wie Sie motiviert in die Laufsaison starten und garantiert am Ball bleiben.

1. Setzen Sie sich ein Ziel!

Die Sonne scheint, die Motivation steigt: Jetzt wagen sich viele Freizeitläufer, die den Winter über pausiert haben, wieder auf die Strecke. Mit ein paar Tricks bleibt die Lust am Laufen und die Saison wird ein Erfolg. Wir verraten, wie:

Manche Menschen laufen einfach drauflos, weil ihnen das Laufen Spaß macht, sie haben keinen Ehrgeiz und wollen einfach entspannen. Die Mehrzahl der Laufanfänger aber quält sich zu Anfang und braucht dringend Motivationshilfen. Eine sehr wichtige kann sein: ein Ziel - angepasst an das eigene Leistungsspektrum und die Lust. Zum Beispiel: Nach vier Wochen eine halbe Stunde am Stück laufen können. Nach vier Wochen fünf Kilometer unter dreißig Minuten schaffen. In drei Monaten an einem Zehn-Kilometer-Lauf teilnehmen. In einem halben Jahr fünf Kilo abnehmen. Und dann machen Sie sich auf den Weg, Stück für Stück, Lauf für Lauf.

(Foto: iStock)

22. April 2009, 13:122009-04-22 13:12:00 ©