Zum Tod von Christine KaufmannVon den letzten Tagen Pompejis bis zum ewigen Stenz

Christine Kaufmann drehte mit Kirk Douglas, spielte in italienischen Sandalenfilmen und in Helmut Dietls "Monaco Franze". Eine Karriere in Bildern.

Nachdem sie schon als Kind in deutschen Filmen wie "Rosen-Resli" und "Wenn die Alpenrosen blüh'n" aufgetreten ist, beginnt Ende der Fünfzigerjahre die internationale Karriere der Christine Kaufmann. 1959 spielt sie die weibliche Hauptrolle der jungen Christin Elena im italienischen Sandalenfilm "Die letzten Tage von Pompeji".

Bild: imago/United Archives 28. März 2017, 12:242017-03-28 12:24:59 © SZ.de/doer/luch