Zukunft der Technologie:Nur die Reichsten überleben

Elysium

Die Zukunft als Nullsummenspiel: So sieht das Refugium der Gewinner in dem Film "Elysium" (2013) von Neill Blomkamp aus.

(Foto: interTOPICS/LMK Media/ddp images)

Wie fünf Milliardäre für den Fall eines Virenausbruchs oder eines Hackerangriffs ihre Zeit nach dem Ende der Menschheit planten - und wie ich sie für diesen Abschied von der Evolution auch noch beraten sollte.

Gastbeitrag von Douglas Rushkoff

Im vergangenen Jahr bekam ich eine Einladung in ein luxuriöses Privatresort, wo ich vor etwa hundert Investmentbankern eine programmatische Rede halten sollte. Das Honorar war höher als alles, was mir je für einen Vortrag angeboten wurde, fast die Hälfte meines jährlichen Professorengehalts. Viel Geld, damit ich ein paar Erkenntnisse über die "Zukunft der Technologie" verkündete.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Leistungssport im Alter
Schwimmen gegen den Schmerz
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Polizeiruf 110 "Hermann"
Polizeiruf 110
Fast wie im richtigen Leben
Young Woman in Bed with Insomnia; Besser schlafen
Besser schlafen
"Es entsteht ein Negativstrudel"
Feueralarm am Flughafen Berlin
Flughafen Berlin Brandenburg
Reißt den BER wieder ab
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB