Woody Harrelson im Gespräch "Ich habe mich ent­schieden, wieder an Gott zu glauben"

Woody Harrelson ist Veganer und für die Legalisierung von Cannabis.

(Foto: Getty Images)

Der Schauspieler Woody Harrelson spielt oft durchgeknallte Typen - und meint, er selbst sei ein besserer Mensch geworden

Interview: Gabriela Herpell, SZ-Magazin

SZ-MAGAZIN Was halten Sie davon, wenn wir über Vergebung sprechen?

WOODY HARRELSON Klar. Ich werde gern philosophisch.

In Ihrem neuen Film Schloss aus Glas spielen Sie Rex, einen begeisterten, aber verantwortungslosen Vater. Am Ende bittet er seine Lieblingstochter um Vergebung. Warum?

Er hat ja einiges falsch gemacht in Sachen Elternschaft.

Aber er hält sich doch die ganze Zeit für einen Superdaddy.

Es kommt ja oft vor, dass man Dinge erst realisiert, wenn die eigene Zeit fast abgelaufen ist.

Was hat ...