Werner Herzog und Ernst Reijseger:"Film und Musik können einander verstärken"

Werner Herzog und Ernst Reijseger: Haben schon mehrere Male zusammengearbeitet: Filmemacher Werner Herzog (links) und Filmkomponist Ernst Reijseger.

Haben schon mehrere Male zusammengearbeitet: Filmemacher Werner Herzog (links) und Filmkomponist Ernst Reijseger.

(Foto: AP/dpa)

Regisseur Werner Herzog und Musiker Ernst Reijseger über Kunst und Tücken der Filmmusik jenseits gefühliger Hollywood-Soundtracks - und warum Rhythmus für einen Film so wichtig ist.

Interview von Reinhard J. Brembeck

Das unglaubliche Verständnis, das sein Komponist Ernst Reijseger für die Musik hat, habe er "noch nie gesehen", sagt Werner Herzog. Seit 2016 verleiht der 77-jährige Regisseur den Werner-Herzog-Filmpreis, gerne auch an Mitstreiter seiner eigenen Filme. In diesem Jahr ging er am Freitag im Münchner Filmmuseum an den niederländischen Cellisten und Filmkomponisten Ernst Reijseger, mit dem er unter anderem für den Dokumentarfilm "The White Diamond" zusammengearbeitet hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Parents sleeping with newborn baby in bed model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN
Familie
Schlaf bitte ein, bitte!
Girl lying in hammock in garden wearing VR glasses model released Symbolfoto property released PUBLI
Erziehung
"Moderne Eltern haben das Elternsein verlernt"
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB