bedeckt München

Wasteland Weekend:Mit Barbiebeinen ans Ende der Welt

Es gibt weder Strom noch fließendes Wasser, dafür martialische Kostüme: In der kalifornischen Wüste treffen sich "Mad Max"-Fans zum Endzeit-Event.

14 Bilder

Enthusiasts ride their customized vehicles during the Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

1 / 14

Mitten in der kalifornischen Wüste machen sie sich auf. In staubigen Kampfmobilen formieren sie sich zu einem Höllenkonvoi, die Krieger ...

Enthusiasts are tied to a vehicle during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

2 / 14

... und ihre Gefährtinnen. Und sie alle haben nur ein Ziel: Das Ende der Welt - zu zelebrieren. Ein skurriles Festival ging nun in der kalifornischen Mojavewüste zu Ende.

Enthusiasts are pictured at Wasteland City during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

3 / 14

In "Wasteland City" treffen sich jedes Jahr Post-Apokalyptiker, Endzeit-Freaks und "Mad Max"-Fans, um ihrer Leidenschaft zu frönen. Passenderweise heißt der Termin Wasteland Weekend.

Enthusiast McKinnon, dressed as 'Pez Brother of Wez,' poses for a portrait during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

4 / 14

An dem Event kann nur teilnehmen, wer in Kostüm auftritt. Angelehnt an die bekannte "Mad Max"-Reihe sind martialische Leder-Outfits, ...

Enthusiast Hepp, dressed as 'Immortan Joe,' poses for a portrait during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

5 / 14

... und drakonische Fetzenkleider zu bewundern.

Enthusiast Ellquist, dressed as 'Auntie Virus,' poses for a portrait during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

6 / 14

Diese Festivalbesucherin tritt als "Auntie Virus" auf und schmückt sich mit Barbiebeinen an Kopf und Hals.

An enthusiast salutes from a vehicle during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

7 / 14

Dieser junge Mann ist Totenkopf und Schreckgespenst in einem - und ähnelt dabei stark den Darstellern des aktuellen "Mad Max"-Films.

People climb on the Thunderdome as they watch a performance during the Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

8 / 14

Manche klettern auf die große, "Thunderdome" genannte Eisenkuppel, um das Spektakel von oben zu verfolgen. Wasteland Weekend ist das größte post-apokalyptische Festival der Welt.

Enthusiasts wear costumes during the Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

9 / 14

Zum ersten Mal fand das Wasteland Weekend 2010 statt. In diesem Jahr zog es etwa 2500 Besucher an.

Enthusiasts fight at the Thunderdome during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

10 / 14

Vier Tage lang feiern diese in der kalifornischen Wüste ohne Strom und fließendes Wasser. Schließlich ist die Welt in ihren Träumen ja bereits untergegangen. Sie verfolgen Konzerte, Showkämpfe und ...

Enthusiasts watch a burlesque performance during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

11 / 14

... Burlesque-Tänzerinnen. Im festivaleigenen Styleguide werden explizit staubige, abgerissene und kaputte Klamotten empfohlen - schließlich soll man erkennen, dass die Festivalbesucher jahrelang durch die Wüste geirrt seien. Während die einen fast komplett auf Kleidung verzichten, ...

Enthusiasts watch a performance during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

12 / 14

... scheinen andere die Post-Apokalypse eher aus dem Weltall verfolgt zu haben. Zumindest erinnert dieser Herr stark an Darth Vader.

An enthusiast wears a Volkswagen logo on his hat at the Wasteland Weekend event in California City

Quelle: Mario Anzuoni/Reuters

13 / 14

Und mancher verbindet den Weltuntergang mit sehr aktuellen Vorfällen.

People stand at a post office during Wasteland Weekend event in California City

Quelle: REUTERS

14 / 14

Hauptsache ist am Ende, dass auch in der Post-Apokalypse die Post noch funktioniert.

© SZ.de/cag/harl/rus
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema