Wannseekonferenz:Hitlers Höllenwerk

Lesezeit: 5 min

Wannseekonferenz: Die Teilnehmer an der Konferenz (von links oben): Adolf Eichmann, Reinhard Heydrich, Erich Neumann, Wilhelm Stuckart, Roland Freisler, Gerhard Klopfer, Alfred Meyer, Heinrich Müller, Wilhelm Kritzinger, Josef Bühler, Martin Luther, Eberhard Schöngarth, Georg Leibbrandt, Otto Hofmann und Rudolf Lange.

Die Teilnehmer an der Konferenz (von links oben): Adolf Eichmann, Reinhard Heydrich, Erich Neumann, Wilhelm Stuckart, Roland Freisler, Gerhard Klopfer, Alfred Meyer, Heinrich Müller, Wilhelm Kritzinger, Josef Bühler, Martin Luther, Eberhard Schöngarth, Georg Leibbrandt, Otto Hofmann und Rudolf Lange.

(Foto: dpa (4), picture alliance/ullstein bild, Bundesarchiv CC-BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons (3), Norsk Telegrambyrå/CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons, Wikimedia Commons (5), Bundesarchiv BDC)

Bei einer "Besprechung mit anschließendem Frühstück" diskutierten Nazis die Auslöschung der Juden. Systematisch und in nie dagewesener Eiseskälte.

Von Joachim Käppner

Beinahe wäre Reinhard Heydrich dem Tod noch entgangen. Der Fahrer seines Dienst-Mercedes musste wegen einer scharfen Kurve auf dem Weg zur Prager Burg bremsen. Darauf hatten die tschechoslowakischen Freiheitskämpfer am 27. Mai 1942 gewartet. Sie traten aus dem Schatten einer Straßenbahnhaltestelle und rannten auf den Wagen zu. Heydrich saß in einer offenen Limousine, als könne niemand ihm etwas anhaben. Ein Irrtum. Der erste Attentäter richtete eine Maschinenpistole auf ihn - doch die Waffe blockierte. Der zweite warf einen Sprengsatz, der Metallsplitter in Heydrichs Körper jagte. Der "Reichsprotektor Böhmen und Mähren" wurde schwer verletzt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Smartphone
Apps, die das Leben leichter machen
Eurovision Song Contest
Danke, Europa
Expats Gesellschaft
Leben im Ausland
Für die Liebe ein Leben zurücklassen
Streit um Fynn Kliemanns Maskendeals
Wie er euch gefällt
Grillen Isar Gemüse
Essen und Trinken
Rauch für den Lauch
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB