bedeckt München 21°

Videospiel:Polarized

(Foto: Coding Monkeys)

Von Nicolas FreUND

Als Nächstes braucht man ein Bild von etwas, mit dem man ein Stück Papier trocknen kann. Eine Heizung? Ein Handtuch? Ein Föhn? Die Entscheidung ist der erste Schritt, den Gegenstand für ein Foto auftreiben oft die größere Schwierigkeit. Die neue App "Polarized" (für iOS, 3,49 Euro) des Entwicklerteams Monkeybox #1 erzählt die etwas gruselige Geschichte der Suche nach einem Ring in einem verlassenen Haus. Um die Erinnerung des Erzählers in Gang zu bringen, muss der Nutzer Bilder von Gegenständen aus der Geschichte machen, die App gleicht das Foto dann mit der Bilderkennung von Apple ab und setzt die Story fort, oder eben nicht. Das ist nicht nur ein innovatives Spielkonzept, nebenbei bekommt man ein gutes Gefühl für die Grenzen und Möglichkeiten der Bilderkennung - und wie man sie überlisten kann.

© SZ vom 14.03.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite