Bjarke Ingels gewann mit dem Gebäude den Hochhaus Preis 2016. Der Däne gründete die BIG Bjarke Ingels Group - eine in Kopenhagen und New York ansässige Gruppe von Architekten - 2005. Ihre Gebäude sollen programmatisch und technisch innovativ, aber auch kostenbewusst konzipiert sein und Ressourcen schonen.

Bild: dpa 2. November 2016, 21:302016-11-02 21:30:23 © SZ.de/dit