#ichbinhanna:Der Flaschenhals

Lesezeit: 4 min

#ichbinhanna: Das alte Humboldt-Mantra von Einsamkeit und Freiheit hatte durchaus seinen Sinn. Aber Angst ums Fortkommen führt zu Unfreiheit. Vorlesung an der LMU München.

Das alte Humboldt-Mantra von Einsamkeit und Freiheit hatte durchaus seinen Sinn. Aber Angst ums Fortkommen führt zu Unfreiheit. Vorlesung an der LMU München.

(Foto: Catherina Hess)

Das Missverhältnis zwischen hochqualifizierten Akademikern und ihnen gemäßen Stellen an den Unis schafft ein Prekariat der Unzufriedenen. Was tun?

Von Gustav Seibt

Der Unmut, die Wut, die sich im zehntausendfach geteilten Hashtag "Ichbinhanna" auf Twitter entladen, sind begreiflich. Es hat tatsächlich etwas Zynisches, junge Wissenschaftlerinnen und Forscher ein Dutzend Jahre - das ist die Obergrenze für Zeitverträge - hinzuhalten, um ihnen dann abrupt die Tür zum allgemeinen Arbeitsmarkt zu weisen: Wenn sie bis dahin keine der raren Professuren ergattern konnten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Verunglückte Extremsportlerin Nelson
Drama um die stille Anführerin
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB