Informationskrieg:Pop Gun

Lesezeit: 5 min

Informationskrieg: Die Panzerfaust als Pop-Ikone: ukrainische Sankt Javelin.

Die Panzerfaust als Pop-Ikone: ukrainische Sankt Javelin.

(Foto: Saint Javelin)

Die Ukraine verwandelt den Krieg und seine Waffen in Memes. Die Macher wissen dabei genau, wie sie die Herzen und Köpfe einer hypernervösen Digitalmediengesellschaft erobern.

Von Andrian Kreye

Informationskrieg: Die Panzerfaust als Pop-Ikone: ukrainische Sankt Javelin.

Die Panzerfaust als Pop-Ikone: ukrainische Sankt Javelin.

(Foto: Saint Javelin)

Den Informationskrieg hat die Ukraine schon gewonnen. Einer der jüngsten Erfolge ist die Pop-Ikone Sankt Javelin. Das ist eine Madonnenfigur mit dem ukrainischen Dreizack im Heiligenschein, die statt des Jesuskinds eine Panzerabwehrrakete vom Modell Javelin in ihren Armen wiegt. Im offiziellen Saint Javelin Shop gibt es die Figur auf T-Shirts, Kaffeetassen, Aufklebern, Mützen und iPhone-Hüllen zu kaufen. Der ukrainisch-polnisch-kanadische Ex-Journalist Christian Borys betreibt die Seite von Toronto aus. Es gibt auch Merchandise mit dem Spruch der Schlangeninsel-Soldaten "Russisches Kriegsschiff - fick dich" und noch ein paar andere Motive aus proukrainischen Memes wie den Minenspürhund Patron, Traktoren und die türkische Bayraktar-Kampfdrohne. Mehr als eine Million Dollar soll die Seite schon eingespielt haben. Gewinne werden für den Wiederaufbau gespendet. Der Propaganda-Coup ist aber ungleich größer. Die Ukraine hat der Geschichte der Propaganda mit solchen Memes ein neues Kapitel hinzugefügt. Ziel sind da aber weder die ukrainische Bevölkerung noch der Gegner Russland, sondern der Westen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
anne Fleck Müde
Gesundheit
»Kaffee? Probieren Sie mal zwei Gläser Wasser«
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Generationengerechtigkeit
Diese jungen Leute müssen exakt gar nichts
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB