Trauer um Amy Winehouse"... lebe für immer"

Blumen und Briefe, Zigaretten und ein Glas Wein: Die Fans trauern um Amy Winehouse und pilgern zu ihrem Haus in London. Dort hinterlassen sie individuelle Botschaften für die Sängerin.

Blumen und Briefe, Zigaretten und ein Glas Wein: Die Fans trauern um Amy Winehouse und pilgern zu ihrem Haus in London. Dort hinterlassen sie individuelle Botschaften für ihr Idol.

Eigentlich sollte es ihr Comeback werden, doch die letzten Bilder von Amy Winehouse verhießen nichts Gutes: Bei einem Konzert in Belgrad musste die Sängerin die Bühne verlassen, offensichtlich betrunken und nicht mehr in der Lage, ihre Hits zu singen. Damals buhten ihre Fans sie aus. Heute trauern sie um ihr Idol.

Im Alter von nur 27 Jahren ist Amy Winehouse in London gestorben.

Bild: AFP 24. Juli 2011, 16:482011-07-24 16:48:08 © sueddeutsche.de/bica/mati