Foto-Ausstellung in Berlin:New Yorker Glow

Lesezeit: 3 min

Foto-Ausstellung in Berlin: "Lover's Lane" von Thomas Hoepker, aufgenommen 1983: Das Bild mit dem World Trade Center im Hintergrund erhält durch 09/11 noch mal eine ganz andere Bedeutung.

"Lover's Lane" von Thomas Hoepker, aufgenommen 1983: Das Bild mit dem World Trade Center im Hintergrund erhält durch 09/11 noch mal eine ganz andere Bedeutung.

(Foto: Thomas Hoepker/Magnum)

Rosarote Zwillingstürme und Verheißungen in Schwarz-Weiß: Eine Berliner Ausstellung zeigt die Amerika-Bilder des Magnum-Fotografen Thomas Hoepker.

Von Juliane Liebert

Zwei Paare lehnen sich an ein Auto. Das linke Paar macht rum, der Mann auf der Motorhaube, seine Freundin halb auf ihn geworfen, als würde sie vor Leidenschaft gleich das Gleichgewicht verlieren. Das andere Paar, rechts, ist unwesentlich zivilisierter. Er flüstert ihr etwas ins Ohr, an den Kofferraum gelehnt. Sie berührt seinen Bauch. Der Wagen ist ein brauner Ford Pinto, das Abendlicht färbt ihn leicht aubergine. Die Hautfarben der vier Liebenden wiederholen sich im Hintergrund in den Türmen des World Trade Center. Die beiden Türme wirken fast wie Spielzeug in ihrem hellen, silbrigen Rosa.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Zur SZ-Startseite