Theater Kulissenschieben im Halbdunkel

Muss man, um eine Drogenabhängige zu spielen, Drogen nehmen? - Szene aus „La Controverse“

(Foto: Theatre du Soleil)

Wirrnisse eines unausgegorenen Regiekonzepts: Warum Robert Lepage mit "Kanata" an Ariane Mnouchkines Théâtre du Soleil in Paris kläglich scheitert.

Von Joseph Hanimann

Hätten die Anstifter der hitzigen Kontroverse um dieses Stück im vergangenen Sommer sich bis zur Premiere geduldet, hätten ihre Anschuldigungen sich erübrigt. Die Geschichte der ersten Volksgemeinschaften Kanadas von einer Schauspieltruppe ganz ohne Nachkommen jener Völker zu spielen, sei eine Form von Kolonialismus, protestierten Intellektuelle und indianische Schauspielervereinigungen damals. Der mit der Truppe des Pariser Théâtre du Soleil seit Februar 2018 probende Kanadier Robert Lepage wollte daraufhin die Produktion absagen, zumal auch einer der Koproduzenten absprang. Zum ersten Mal seit ...