Technische Universität München Alles hat durch Bücher Bestand

Die ersten Bücher sind gedruckt: TUM-Präsident Wolfgang Anton Herrmann und Verlagsleiterin Annette Kiefer.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Die Technische Universität München hat einen eigenen Verlag gegründet: TUM.University Press soll der Markenbildung dienen - nicht nur im Jubiläumsjahr

Von Antje Weber

Man könnte den Erfinder Rudolf Diesel nennen, den Flugzeugbauer Willy Messerschmitt oder den Unternehmer Carl Friedrich von Siemens - sie alle haben einmal an der Technischen Universität München studiert. Doch der Maler Ernst Ludwig Kirchner? Der Schriftsteller Thomas Mann? Dass sie ebenfalls hier immatrikuliert waren, ist wohl nicht jedem bekannt. Mann besuchte 1894/95 denn auch nur zwei Semester lang Vorlesungen zu Ästhetik, Geschichte und Nationalökonomie. "Es scheint gereicht zu haben, um als Literat weltberühmt zu werden."

Diesen so spöttischen wie ...