"Taylor Swift: The Eras Tour" im Kino:"Ich fühle mich mächtig, so mächtig"

"Taylor Swift: The Eras Tour" im Kino: Stolze zwei Stunden und 48 Minuten dauert die Kinoversion von Taylor Swifts "Eras"-Tournee.

Stolze zwei Stunden und 48 Minuten dauert die Kinoversion von Taylor Swifts "Eras"-Tournee.

(Foto: IMAGO/Shanna Madison/ZUMA Wire)

Sängerin Taylor Swift kann für ihren beeindruckenden Konzertfilm sogar die Eintrittspreise diktieren. Auch alle anderen Details sind perfekt unter Kontrolle. Ein Besuch bei der Premiere in New York.

Gastbeitrag von Marie Pohl

Shannon fällt mir gleich am Kinoeingang auf. Sie trägt ein orangefarbenes Seidenkleid und einen grünen Samt-Umhang. "Das ist die Amazon-Variante", erklärte sie, "von Taylors Kostüm aus der 'Evermore'-Epoche."

Zur SZ-Startseite
Ren (Sänger): Pressefotos 2023

SZ PlusSänger Ren im Porträt
:Hallo, Hoffnung

Ein Zeckenbiss schickte Sänger Ren auf eine Odyssee aus Fehldiagnosen, falschen Medikamenten und Psychosen. Seine Heilung ist ein Wunder. Sein neues Album erst recht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: