Suhrkamp-Buch "Der Himmlische Jäger":Blut wäscht Blut

Escena de caça de la cova dels Cavalls, reproducció del museu de la Valltorta

„Wir werden sie jagen!“: Szenen aus der Cova dels Cavalls, der Höhle der Pferde, in der Reproduktion des Museo de la Valltorta.

(Foto: Joanbanjo/gemeinfrei)

"Die Menschen sind Räuber geworden - und sind darauf stolz": Der italienische Universal-Essayist Roberto Calasso beschreibt, wie uns die Erfindung der Jagd den Fleischkonsum bescherte - und dazu den ganzen Zivilisationsschlamassel.

Von Johan Schloemann

Wir töten Tiere. Und essen sie dann. Bei Tönnies haben sie wieder mit dem Schlachten angefangen: jeden Tag 20 000 Schweine. Lecker.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Naja Marie Aidt: "Carls Buch"
Wenn das Leben zusammenbricht
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Reden wir über Geld
"Die Bio-Elite verschärft die Ungleichheit"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB