Straßenfotografie von Sepp Werkmeister Glanz und Elend von New York

Sepp Werkmeister folgte seiner Leidenschaft für den Jazz nach New York. Seine Straßenaufnahmen zeigen die harschen Gegensätze einer Metropole in den Sechzigern.

Von Carolin Gasteiger

Drei Ladies schlendern durch New York, in schicken Mänteln, die fein darauf abgestimmten Handtaschen baumeln am Unterarm. Auf alltägliche Szenen wie diese hatte es Sepp Werkmeister auf seinen Streifzügen durchs New York der Sechziger Jahre abgesehen.

Bild: Kulturkontor / S. Werkmeister 31. Juli 2015, 12:512015-07-31 12:51:02 © SZ.de/ihe/dd