bedeckt München 32°

Meldung:Stefan Polónyi ist gestorben

Dank ihm blieb Großes stehen: Der Ingenieur und Tragwerksplaner wurde 9o Jahre alt

Von SZ

Es gibt die, die bauen und die die dafür sorgen, dass diese Gebäude auch wirklich halten. Stefan Polónyi war einer der wichtigsten Tragwerksplaner der deutschen Baugeschichte. Der Ingenieur, der 1930 im ungarischen Gyula geboren wurde und seit 1957 als freischaffender Ingenieur in Köln tätig war, wirkte als Tragwerksingenieur mit an der Bonner Bundeskunsthalle, der Hannoveraner Europahalle Messe den Messehallen Leipzig und dem Berliner Bundespräsidialamt. Am 9. April ist Polónyi in Köln gestorben.

© SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB