Kino Trailer von "Star Wars 9" veröffentlicht

Szene aus "Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker"

(Foto: dpa)

Im Dezember erscheint der letzte Teil der neuen Trilogie. Nun rätseln Fans über eine vertraute Stimme im Trailer.

Im Dezember soll der neue "Star Wars: Episode IX" in die Kinos kommen. Nun können Fans einen ersten Einblick in den Film bekommen. Auf der "Star Wars Celebration"-Messe in Chicago wurden der zweiminütige Trailer vorgestellt und der Titel bekanntgegeben: "The Rise of Skywalker".

In dem Trailer kämpft Hauptfigur Rey (Daisy Ridley) mit einem Lichtschwert gegen ein Raumschiff. Danach wird der Schriftzug "Every generation has a legend" eingeblendet. Auch Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) und Reys Mitstreiter Finn (John Boyega) treten auf, ebenso Chewbacca am Steuer des Millennium Falken. Kurz ist auch die 2016 gestorbene Schauspielerin Carrie Fisher zu sehen.

Für den Film verwendete Regisseur J.J. Abrams bisher unveröffentlichtes Drehmaterial von "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" (2015) mit Fisher in ihrer Rolle als Prinzessin Leia. Schon bei "Die letzten Jedi", dem Vorgänger von "The Rise of Skywalker", hatte Fishers Tod für Schwierigkeiten bei der Nachvertonung gesorgt. Letztlich sei es damals aber gelungen, den Dialog aus anderem Material zusammenzuschneiden. Und auch diesmal schaffte es Adams, ohne ein digital erzeugtes Abbild von Carrie Fisher auszukommen.

Noch bedeutsamer dürfte für Fans aber die Stimme am Ende des Trailers sein, die der von Imperator-Darsteller Ian McDiarmid ziemlich ähnlich klingt. Als der nach dem Zeigen des Trailers auch noch die Bühne der "Star Wars Celebration"-Messe betritt, ist für viele Fans klar: der Imperator ist zurück. Ob dem wirklich so ist, wird sich im Dezember zeigen. Abrams zufolge knüpft der neunte und letzte Teil der Trilogie zeitlich mit etwas Abstand an "Die letzten Jedi" an.