Spielzeit 2019/20 Uraufführungen im Theater Augsburg

Das Augsburger Staatstheater will in der Spielzeit 2019/20 verstärkt mit Uraufführungen und deutschen Erstaufführungen punkten. Am 22. November hat Hansjörg Thurns Theaterstück "freiheit.pro" Premiere. Bei dem Projekt "Iskhalo somlambo/Der Ruf des Wassers", dessen Uraufführung am 23. April 2020 geplant ist, kooperieren die Augsburger mit dem Puppenspiel-Kollektiv Ukwanda aus Kapstadt. Das gesamte Jahresprogramm steht unter dem Motto "Machtfrei".