Literatur:Was ist die zentrale Figur der Gegenwart? Die beleidigte Leberwurst

Lesezeit: 2 min

Literatur: Simon Urban, Schriftsteller und Journalist.

Simon Urban, Schriftsteller und Journalist.

(Foto: Peter v. Felbert/Foto: Peter v. Felbert)

Der Schriftsteller, Journalist und Gesellschaftsanalytiker Simon Urban hat gemeinsam mit Juli Zeh den Roman "Zwischen Welten" geschrieben. So entsteht ein ganz eigener Tonfall.

Von Burkhard Müller

Simon Urban hat in diesen Tagen besondere Aufmerksamkeit gefunden, als Co-Autor von Juli Zeh. Zusammen stehen ihre Namen auf dem Titelblatt von "Zwischen Welten"; und so manche Leserin, die die zuletzt erschienenen Romane von Juli Zeh verfolgt hatte, mochte sich fragen: Wer ist das eigentlich, wo kommt der her, wieso nimmt die so überaus erfolgreiche und selbständige Autorin eine solche Kooperation in Anspruch?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
FILE PHOTO: Former President Donald Trump greets fans as he arrives at NCAA Wrestling Championships
Donald Trump
Nicht zu fassen. Oder doch?
Mehl
Essen und Trinken
Wie die Mehlsorte das Backergebnis beeinflusst
Tourismus
"Die verkommenste Bude kann vier Sterne haben"
Sternenkinder
Die Wochen mit Jonathan
Man Relaxing At Home Talking To Partner On Smartphone; onlinedating
Liebe und Partnerschaft
»Zu viel Ehrlichkeit halte ich für ein Warnsignal«
Zur SZ-Startseite