bedeckt München

Film-Legende:Sean Connery ist tot

Actor Sean Connery arrives at the Dressed To Kilt charity fashion show in New York

Sir Sean Connery im Jahr 2010. Seine öffentlichen Auftritte waren in den vergangenen Jahren rar geworden.

(Foto: REUTERS)

Der schottische Schauspieler ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er war der erste Kino-Darsteller des Geheimagenten James Bond und wurde damit berühmt.

Der schottische Schauspieler Sir Sean Connery ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Das berichtet die BBC unter Berufung auf seine Familie. Connery war der erste Kino-Darsteller des Geheimagenten James Bond, die Rolle hat ihn in den 1960er Jahren berühmt gemacht.

Seine Schauspielkarriere vollzog sich über mehrere Jahrzehnte, den britischen Geheimagenten porträtierte Connery zwischen 1962 und 1983 sieben mal. Zu seinen weiteren berühmten Filmen zählen "Jagd auf Roter Oktober", "Der Name der Rose" und der Brian-De-Palma-Film "The Untouchables", für den Connery im Jahr 1988 den Oscar als bester Nebendarsteller gewann. Connery, 1930 in Edinburgh geboren, erhielt außerdem mehrere Golden Globes und Bafta-Awards.

Im Jahr 2000 wurde er von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben und durfte sich seither Sir Sean nennen. Seit 1975 war Connery mit der französischen Malerin Micheline Roquebrune verheiratet. Seiner ersten Ehe mit der australischen Schauspielerin Diane Cilento (1933-2011) entstammt sein Sohn Jason. Obwohl Connery meist in Spanien oder auf den Bahamas lebte, blieb er seiner schottischen Heimat eng verbunden und trat vehement für die Unabhängigkeit Schottlands ein.

Connery sei nun friedlich im Schlaf verstorben, zitiert die BBC seinen Sohn Jason. Er habe sich auf den Bahamas aufgehalten und viele Familienmitglieder um sich gehabt. Die Bond-Produktionsfirma Eon Productions teilte mit, Connery werde für immer als der Original-James-Bond in Erinnerung bleiben. Er habe Filmgeschichte geschrieben mit den unvergesslichen Worten "Der Name ist Bond ... James Bond", schrieben die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli.

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon zeigte sich bestürzt: "Unsere Nation trauert heute um einen ihrer meistgeliebten Söhne." Nicht nur Schottland, auch die ganze Welt werde ihn vermissen.

© SZ/fued
Studio Publicity Still Goldfinger Sean Connery 1964 UA Hollywood CA USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUT

Sean Connery wird 90
:Latent destruktiv, aber leider geil

Zärtlicher Zynismus und Champagner: Sean Connery wird neunzig Jahre alt. Wäre es nicht schön, wenn er noch einmal aus dem Ruhestand käme und einen letzten Bond-Film drehte?

Von Juliane Liebert

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite