bedeckt München 24°

Schauspielerin:Lis Verhoeven gestorben

Die Schauspielerin Lis Verhoeven ist am Dienstag im Alter von 88 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben, sagte ihre Tochter Stella Adorf am Freitag der DPA. Verhoeven spielte unter anderem an den Münchner Kammerspielen sowie an den Schauspielhäusern in Frankfurt und Hamburg. Als Regisseurin inszenierte sie am Alten Schauspielhaus in Stuttgart und am Volkstheater Wien. Fürs Fernsehen spielte sie in Serien wie "Derrick", "Der Bulle von Tölz" und "Schwarzwaldklinik". Sie war die Tochter des Regisseurs Paul Verhoeven ("Das kalte Herz")