Mit 75 Jahren ist Keitel noch immer dick im Geschäft: Gerade ist er in Wes Andersons britisch-deutscher Filmkomödie "The Grand Budapest Hotel" zu sehen. Auch das nächste Projekt soll der "Method Man" schon in Planung haben: Paolo Sorrentino dreht einen neuen Film ("In the Future"). Und wenn die Gerüchte stimmen, übernimmt Keitel eine der beiden Hauptrollen.

Regisseur Wes Anderson (links), Harvey Keitel (Mitte) und seine Frau Daphna Kastner bei der Filmpremiere von "The Grand Budapest Hotel".

Bild: AFP 13. Mai 2014, 08:372014-05-13 08:37:55 © SZ.de/jobr