Salzburger Festspiele Priesterin der Sprachkultur

Meisterin der Sprachkultur: die 76-jährige Edith Clever.

(Foto: Marco Borrelli/ Festspiele)

Jetzt bloß keine Huster: Die große Schauspielerin Edith Clever liest im Landestheater Schnitzlers "Fräulein Else".

Von Helmut Schödel

Ein wettermäßig anstrengender Tag geht zu Ende, aufgewärmt von diesem verflixten Südwind. Emsig fallen die Security-Leute am Eingang zum Salzburger Landestheater wieder über die Taschen der Damen her und leuchten mit ihren Lampen hinein. Irgendwie zufrieden wirken die Besucher, während sie das Haus füllen, schließlich sind sie die Sieger im Kampf um die raren Karten der Salzburger Festspiele. Glaubt man mitteleuropäischer Sommerzeit, ist es gleich 20 Uhr am 9. August 2017.

Aber darauf kann man jetzt nicht mehr zählen. ...