Verlegerwechsel bei S. Fischer:Der Gegenkandidat

Lesezeit: 4 min

Verlegerwechsel bei S. Fischer: Der neue S.-Fischer-Verleger Oliver Vogel.

Der neue S.-Fischer-Verleger Oliver Vogel.

(Foto: Mathias Bothor)

Der S. Fischer Verlag wechselt überraschend den Verleger: Oliver Vogel folgt auf Siv Bublitz. Ihre publizistischen Philosophien könnten unterschiedlicher nicht sein.

Von Felix Stephan

Der traditionsreiche Frankfurter S.-Fischer-Verlag hat überraschend einen neuen verlegerischen Geschäftsführer berufen. Der langjährige Fischer-Lektor Oliver Vogel, 56, löst schon ab dem 1. Oktober die bisherige Verlegerin Siv Bublitz ab. Das gab der Verlag am Freitag in einer Mitteilung bekannt. Die Personalie hat eine erhebliche Signalwirkung, anders als als programmatische Kehrtwende kann sie kaum verstanden werden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Beautiful redhead with dog; single
Liebe und Partnerschaft
»Manche Menschen haben große Angst, allein zu sterben«
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Menopause
Große Krise oder große Freiheit?
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Arbeitskultur
Du bist nicht dein Job
Zur SZ-Startseite