bedeckt München 14°

"Robert Lebeck.1968" in Wolfsburg:Auf diese Bilder folgen Gewalt und Protest

Robert Lebecks Aufnahmen aus dem Jahr 1968 entstanden noch vor Protest oder Gewalt - und sind trotzdem bittere Zeitzeugnisse.

5 Bilder

PRESSEBILDER - 
ROBERT LEBECK. 1968

Quelle: Archiv Robert Lebeck

1 / 5

Das Wissen um die Gewalt, die folgte, gibt Robert Lebecks Bildern eine traurige Bitterkeit: ein Fotomodell im Kofferraum eines VW 411 in Wolfsburg.

PRESSEBILDER - 
ROBERT LEBECK. 1968

Quelle: Archiv Robert Lebeck

2 / 5

Schweißer im Wolfsburger Volkswagenwerk.

PRESSEBILDER - 
ROBERT LEBECK. 1968

Quelle: Archiv Robert Lebeck

3 / 5

Der Studentenführer Rudi Dutschke bei einer Rede in der Prager Karls-Universität, wenige Tage vor dem Attentat auf ihn.

PRESSEBILDER - 
ROBERT LEBECK. 1968

Quelle: Archiv Robert Lebeck

4 / 5

Kinderkadetten in einer amerikanischen Militärakademie.

PRESSEBILDER - 
ROBERT LEBECK. 1968

Quelle: Archiv Robert Lebeck

5 / 5

Joseph Beuys und Familie auf der Documenta in Kassel. Alle Bilder stammen aus dem Jahr 1968.

© SZ.de/cag
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema