Regisseur Albert Serra:"Versailles ist heute Disneyland"

Lesezeit: 6 min

Der Katalane, gerade mit seinem Film "Der Tod von Ludwig XIV." im Kino und bald als Regisseur an Chris Dercons neuer Volksbühne, über Plastik-Historie, Organversagen und Libertinage.

Interview von Julia Niemann

Albert Serra

Der katalanische Regisseur Albert Serra (rechts) inszeniert die Nouvelle-Vague-Legende Jean-Pierre Léaud in der Rollen des sterbenden Sonnenkönigs und Perückenmonsters Ludwig XIV.

(Foto: Joaquim Sapinho)

Seine provokativen Neuinterpretationen von Don Quichotte, Casanova und den Heiligen Drei Königen haben Furore gemacht, damit hat sich der Filmregisseur Albert Serra in den vergangenen zehn Jahren als Ausnahmetalent und Querkopftemperament etabliert. Auch für seinen Film "Der Tod von Ludwig XIV." (derzeit im Kino, siehe SZ vom 29. 06.) richtet Serra den Blick wieder in die Vergangenheit, mit Nouvelle Vague-Veteran Jean-Pierre Léaud in der Rolle des langsam sterbenden Sonnenkönigs. Im Frühjahr wird Serra Historisches für die neue Volksbühne unter Chris Dercon inszenieren. Wir trafen den exzentrischen Katalanen vorige Woche im historischen Wiener Metro-Kino, auch wenn sich Serra lieber zu Zeiten des Römischen Reiches getroffen hätte, alleine der Kostüme wegen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Generationengerechtigkeit
Diese jungen Leute müssen exakt gar nichts
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
"Herr der Ringe" vs. "Game of Thrones"
Wenn man eine Milliarde in eine Serie steckt, braucht man keine Filmemacher mehr
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB