Jürgen Prochnow zum 70.Der romantische "tough guy"

Physisch, direkt und präzise: Sein narbiges Pokerface war der Anker in dem Welterfolg "Das Boot". An diesem Freitag wird der Charakterdarsteller Jürgen Prochnow siebzig.

Physisch, direkt und präzise: Sein narbiges Pokerface war der Anker in dem Welterfolg "Das Boot". An diesem Freitag wird der Charakterdarsteller Jürgen Prochnow siebzig.

"Mein Leben ist wie leise See ..." Ein Rilke-Gedicht, vorgetragen von Jürgen Prochnow mit schwingendem, verhaltenem Pathos, das der Rilke-Melancholie doch festen Klang verleiht. Bei ihm, der diesen Freitag seinen 70. Geburtstag feiert, denkt man erst einmal nicht an "leise See", sondern an ein mächtig aufgewühltes Meer, an U-Boot-Enge und Krieg, Torpedos und Panik - Wolfgang Petersens "Das Boot" (1981), der Film, der ihn weltberühmt gemacht hat.

Text: Rainer Gansera/SZ vom 10.6.2011

Bild: dapd 10. Juni 2011, 11:232011-06-10 11:23:44 © SZ vom 10.6.2011/pak