bedeckt München 26°
vgwortpixel

SZ-Podcast "Milbergs literarischer Balkon":Im freien Fall

Im Podcast "Milbergs literarischer Balkon" nimmt uns der Schauspieler heute mit auf eine "literarische Sauftour" durch die Gedichte von Charles Bukowski.

Im Podcast "Milbergs literarischer Balkon" nimmt uns der Schauspieler heute mit auf eine "literarische Sauftour" durch die Gedichte von Charles Bukowski.

Denn der Amerikaner, der in Deutschland geboren wurde, trinkt, hurt und kotzt in Worten, Dafür wurde er - gerade in intellektuellen Kreisen - immer besonders geschätzt. Doch sind seine Poeme heute, in Zeiten der MeToo-Bewegung, der Selbstoptimierung und des Fastens unaussprechlich?

Hören Sie Auszüge aus den Gedichtsammlungen "Poems Written bevor Jumping out of an 8 Story Window", "The Days Run Away Like Wild Horses over the Hills", "At Terror Street and Agony Way".

In den Büchern des Maro Verlags sind sie in tollen Übersetzungen von Carl Weissner erhältlich.

So können Sie unseren Literaturpodcast abonnieren

"Milbergs literarischer Balkon" ist ein Podcast von Axel Milberg in Zusammenarbeit mit der SZ. Der Podcast erscheint immer um 18 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/milberg-podcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei: iTunes, Spotify, Deezer oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: susanne.hermanski@sueddeutsche.de

© SZ.de
Milbergs literarischer Balkon

Alle Folgen
:Axel Milbergs Literatur-Podcast

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite