"The Rake's Progress" in der Philharmonie:Im Wanderkubus

Lesezeit: 3 min

"The Rake's Progress" in der Philharmonie: Halb Konzert, halb Szene: Barabara Hannigan und das Orchester werden in dieser Produktion auch selber zu Darstellern.

Halb Konzert, halb Szene: Barabara Hannigan und das Orchester werden in dieser Produktion auch selber zu Darstellern.

(Foto: Münchner Philharmoniker)

Mit Strawinskys "The Rake's Progress" begann ihre Gesangskarriere. Nun sieht Barbara Hannigan in dieser Oper auch eine Chance für den Nachwuchs.

Von Ekaterina Kel

Zehn Jahre noch, dann müsse sie die Bühne für den Nachwuchs räumen. So spricht Barbara Hannigan über ihre professionelle Zukunft in einem Video. Umso mehr will sie sich bemühen, damit diejenigen, die an ihre Stelle treten, ebenso für die Musik brennen wie sie.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Ernährung
Warum Veganismus für alle nicht die Lösung ist
Bundesarbeitsgericht
Arbeitszeiterfassung wird Pflicht
Relax, music earphones or happy woman lying on living room sofa and listening to podcast, radio or meditation media. Indian person in house feeling zen in sun with smile, mind wellness or good energy; Therapie
Psychologie
"Es lohnt sich, seine Gefühle ernst zu nehmen"
Zigarettenrauch
Essay
Rauchen, um sich ganz zu fühlen
Mode
Mit Stil ins 18-Grad-Büro
Zur SZ-Startseite