bedeckt München 27°

Hamburger Theaterschauspieler:Peter Maertens ist tot

Schauspieler Peter Maertens ist tot

Schauspieler Peter Maertens auf dem "Toilettenbeichtstuhl" - eine Szene des Films "Toilet Stories".

(Foto: dpa)

Der Schauspieler ist am Samstag im Alter von 88 Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg gestorben. Er spielte 60 Jahre lang im Ensemble des Thalia-Theaters.

Der Schauspieler Peter Maertens, geboren 1931 in Hamburg, ist am Samstag im Alter von 88 Jahren in seiner Heimatstadt gestorben. Er war der Sohn des Schauspielers, Regisseurs und Intendanten Willy Maertens und der Schauspielerin Charlotte Kramm, die beide jahrzehntelang zum Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters gehörten.

In seiner Funktion als Intendant holte Vater Willy 1961 auch seinen Sohn ins Thalia-Ensemble. Peter Maertens blieb dort mit Unterbrechungen 60 Jahre lang, spielte jede Menge Charakterrollen, zuletzt als Gast.

Er ist der Vater der Schauspieler Kai, Miriam und Michael Maertens.

© SZ vom 14.07.2020 / C.D./khil
Jubel & Krawall

SZ Plus
Sophie Passmann im Interview
:"Ich teile ja auch ordentlich aus"

Die Autorin und Moderatorin Sophie Passmann über Häme auf Twitter, strukturellen Sexismus, abgetragene Sakkos und ihren neuen Podcast.

Interview von Juliane Liebert

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite