bedeckt München 22°

Bilder von Peter Lindbergh:"Immer die Seele nach außen"

Peter Lindbergh stellte bei den Models vor seiner Kamera immer den Menschen in den Vordergrund, nicht den Look. Das Motto "Nichts ist so sexy wie Persönlichkeit" prägte seine Arbeit.

9 Bilder

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women II", Schirmer/Mosel Verlag

1 / 9

Frei und stark, so zeigte Peter Lindbergh seine Models in aller Regel, wie hier 2007 Elisa Sednao.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women", Schirmer/Mosel Verlag

2 / 9

In seinen Bildern sind Frauen stets eigenständige Individuen - hier Nadja Auermann bei einem Fotoshooting in El Mirage, Kalifornien.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women II", Schirmer/Mosel Verlag

3 / 9

Typische, stilisierte Modefotos von Stars und Models waren ihm ein Graus. Sein Motto "Nichts ist so sexy wie Persönlichkeit" sieht man hier an Heidi Mount auf einer Aufnahme aus dem Jahr 2008.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women", Schirmer/Mosel Verlag

4 / 9

Immer wieder lichtete er Frauen ab, die den Blick des Betrachters oder der Betrachterin herausfordern. Etwa Linda Evangelista bei einem Shooting für die Italienische Vogue...

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women", Schirmer/Mosel Verlag

5 / 9

...Giselle für die französische Version des Magazins (aus dem Jahr 1990)...

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women II", Schirmer/Mosel Verlag

6 / 9

...oder Sabisha und Jessica Stam wieder für die italienische Ausgabe von Vogue.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women", Schirmer/Mosel Verlag

7 / 9

Oft reichte ihm auch ein Detailausschnitt, um eine Stimmung einzufangen, wie diesen der Sängerin Tina Turner bei einem Shooting im berühmten Café de Flore in Paris.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women II", Schirmer/Mosel Verlag

8 / 9

Der Fotograf Jim Rakete sagte einmal über das Erfolgsrezept seines Freundes Lindbergh: "So, wie sich die Models bei Helmut Newton immer gleich auszogen, so stülpten sie bei Peter immer die Seele nach außen." Hier Karen Elson im Jahr 1997.

-

Quelle: Peter Lindbergh; aus dem Band "Images of Women II", Schirmer/Mosel Verlag

9 / 9

Mit seinen Arbeiten prägte Lindbergh maßgeblich das "Supermodel"-Phänomen der Neunzigerjahre. Mit Kate Moss etwa arbeitete er regelmäßig und intensiv.

© sz.de/biaz/luch
Zur SZ-Startseite