Performance Vom Nehmen und Geben

Beim "Social Muscle Club" tauschen Menschen Talente und Dinge

Von Christiane Lutz

Leyla wünscht sich ein Instrument, irgendwas Kleines, das sie herumtragen kann. Dafür bietet sie eine Stadtführung durch Istanbul an, sollte jemand bald mal dort sein. Lulu wünscht sich eine Nackenmassage, jetzt sofort. Im Gegenzug hat sie "Drei Lippenstiftküsse" anzubieten. Könnte ja sein, dass gerade Jemand ein bisschen Liebe nötig hat. Ich sage, was ich mir wünsche und gebe dir, was du dir wünschst. So könnte man das Prinzip des "Social Muscle Club" formulieren, der am Mittwoch zum ersten Mal in ...